Breaking News: Fabienne Deprez erreichte bei den Austrian Open in Wien das Finale. Sie unterlag der Schottin Kirsty Gilmour 17-21, 9-21.
  • 19.02.2017

    Roth überragt bei EM-Halbfinalniederlage

    Deutschland bot im heutigen Halbfinale der 2017 European Mixed Team Championships dem klaren Favoriten Dänemark heftige Gegenwehr. Fabian Roth ragte dabei mit seinem Sieg gegen Viktor Axelsen heraus.

    mehr »
  • 18.02.2017

    Erland Kops, der Unvergleichliche

    Badminton-Ikone Erland Kops ist am Samstagmorgen im Alter von 80 Jahren nach langer und schwerer Krankheit verstorben. Wir erinnern an einen der ganz Großen.

    mehr »
  • 17.02.2017

    Alles anders ab 2018

    Wie eine dänische Zeitung enthüllt, steht die Superseries-Turnierreihe des Badminton-Weltverbandes BWF vor einer großen Strukturreform.

    mehr »
  • 15.02.2017

    Team-EM: Deutschland bezwingt die Schweiz deutlich mit 4-1

    Deutschlands Badmintonspieler feiern zum Auftakt der 2017 European Mixed Team Championships (EM für gemischte Mannschaften) einen klaren Sieg (4-1) gegen die Schweiz und sind damit bereits mit einem Bein im Viertelfinale.

    mehr »
  • 13.02.2017

    Jung, hungrig und verunsichert

    Mülheim - Die deutschen Nachwuchsspieler im Badminton sind jung und hungrig nach Erfolg - doch ihre Zukunft wird nicht nur auf dem Spielfeld sondern derzeit in Büros in Berlin und Frankfurt/Main entschieden. Wie andere Sportverbände auch wissen die Verantwortlichen beim Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) derzeit nicht, welche finanzielle Förderung für die kommenden Jahre vom Bundesinnenministerium und dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) kommt.

    mehr »
  • 12.02.2017

    "The Next One" - Anders Antonsen

    Vergesst "The Special one" und "The Normal One", hier kommt "The Next One". Die Rede ist von Jungspund Anders Antonsen, seines Zeichens frisch gebackener dänischer Meister im Herreneinzel. Antonsen präsentiert sich im jüngsten (Werbe-) Video auf seinem neuen YouTube-Kanal mit Sonnenbrille und in ganz viel Schwarz & Weiss.

    mehr »
  • Victor
  • Anzeige
Weitere News
  • Spieler des Jahres 2016 gewählt

    Traditionell werden im Rahmen der Deutschen Einzelmeisterschaften in Bielefeld auch der "Spieler des Jahres" und die "Spielerin des Jahres" - jeweils bezogen auf das vorangegangene Jahr - geehrt.

    mehr »
  • Chong Wei: "Meine Geduld ist am Ende"

    Das Verhältnis zwischen Lee Chong Wei und Morten Frost ist zerrüttet. So sehr, dass der malaysische Superstar jetzt sogar seinen Rücktritt anbot. "Ich bin sehr verärgert. Wenn es bald keine Lösung gibt, verlasse ich den Verband."

    mehr »
  • Rekordchampion Zwiebler entthront

    "Fabian Roth hat Marc Zwiebler bezwungen". Das wird als große Story für immer mit den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in Verbindung gebracht werden. Ist das die Wachablösung im deutschen Badmintonsport?

    mehr »
  • DM: Topgesetzte in vier Disziplinen im Finale

    2016 musste sich Luise Heim (1. BC Beuel; Setzplatz 3/4) bei den Deutschen Einzelmeisterschaften in Bielefeld Olga Konon (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim; Setzplatz 1) im Finale in zwei Sätzen geschlagen geben, die damit ihren dritten DM-Titel im Dameneinzel nach 2012 und 2015 holte.

    mehr »
  • Zwiebler: "Fabian Roth ist ein guter Nachfolger"

    Deutschlands Badminton-Superstar Marc Zwiebler erklärt in einem Interview mit der offiziellen Verbandswebsite des DBV, badminton.de, den 21-jährigen Fabian Roth mehr oder weniger zu seinem Nachfolger.

    mehr »
  • Die Highlights des Victor Malaysia Masters

    Saina Nehwal konnte nach einer langwierigen Knieverletzung erstmals wieder ihre volle Leistung abrufen. Beim Victor Malaysia Masters (Grand-Prix-Gold) holte sie sich ihren insgesamt 23. Karriere-Titel.

    mehr »
  • Jan Ø. Jørgensen in Mülheim am Start

    Nach den Olympiasiegern Lin Dan (China; 2008 und 2012 im Herreneinzel), Chen Long (China; 2016 im Herreneinzel), Carolina Marin (Spanien; 2016 im Dameneinzel) und Zhang Nan (China; 2016 im Herrendoppel) haben zahlreiche weitere Stars der internationalen Badmintonszene für die YONEX German Open Badminton Championships gemeldet.

    mehr »
18.01.2017

Die Badminton-Weltklasse erweist Basel die Ehre

Vom 14. bis 19. März 2017 findet in der St. Jakobshalle zum 27. Male das YONEX Badminton Swiss Open statt 300 Aktive aus 40 Nationen, darunter ein großer Teil der "Crème de la Crème", machen die Stadt am Rheinknie zum Mekka des Badmintonsportes. Das YONEX Swiss Open unter der OK-Führung von Christian Wackernagel ist ein Anlass, der dank der weltweiten Fernseh-Präsenz den Namen Basel in die Welt hinausträgt.

mehr »
 
13.01.2017

Findet die Badminton-WM 2019 in der Schweiz statt?

Im Jahr 1995 richtete die Schweiz zum letzten - und bisher einzigen - Mal eine Badminton-WM aus. Lausanne erlebte damals, wie Superstar Hariyanto Arbi aus Indonesien sich zum WM-Titel smashte. Jetzt haben die Schweizer ihre Kandidatur für die WM-Austragung im Jahr 2019 eingereicht.

mehr »
 
Anzeige
Anzeige
  • Tennis, Squash und Badminton: Der eine fliegt, der andere springt

    Die eigene Gesundheit, bzw. die langfristige Erhaltung selbiger spielt für viele Menschen eine große Rolle. Sicherlich hilft gesunde Ernährung. Mit einem spaßbringendem Sport kann man sich ebenfalls gesund halten und darüber hinaus soziale Kontakte pflegen.

    mehr »
  • Fabian Roth verlässt den TV Refrath

    Die Nummer eins des TV Refrath, Fabian Roth, wechselt zur neuen Saison zum 1.BC Saarbrücken-Bischmisheim. Dies teilte er bereits vor Weihnachten Klubchef Heinz Kelzenberg in einem Vieraugengespräch mit.

    mehr »
  • Viktor Axelsen vs Philip Warren Gertsson

    Für den neuen Kanal des IOC traf sich Badmintonstar Viktor Axelsen und die Freestyle-Legende (Fußball) Philip Warren Gertsson aus Malmö. Was die beiden so alles anstellten, könnt Ihr im Video weiter unten auf der Seite sehen.

    mehr »
  • Birgit Overziers Rückblick - nicht nur auf das Jahr 2016

    Es war für sie auf alle Fälle ein besonderes Jahr, und das nicht nur wegen der Olympischen Spiele. Übrigens waren es die dritten, an denen sie teilgenommen hat. Birgit Overzier, bis vor kurzem noch Birgit Michels (aber nun trägt sie wieder ihren Mädchennamen), kann auf ein wirklich bewegtes Jahr zurückblicken.

    mehr »