Stars 09.07.2018

Liliyana Natsir beendet Karriere

Karriereende für Liliyana Natsir [Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Bei den BLIBLI Indonesia Open 2018 feierte sie am Sonntag mit Partner Tontowi Ahmad die Titelverteidigung. Jetzt steht fest: Es war wohl der letzte große Titel von Liliyana Natsir. Gestern verkündete die 32-Jährige ihr Karriereende.
"Der Sieg hier in Jakarta ist natürlich großartig. Es fühlt sich aber auch etwas seltsam an. Denn das waren meine letzten Indonesia Open. Es ist traurig, hier nicht mehr spielen zu können. Danke für die Unterstützung. Ich werde das Gefühl vermissen, das einsetzt, wenn Tausende Zuschauer deinen Namen rufen."

Olympiasiegerin und vierfache Weltmeisterin

Natsir wurde 2016 Olympiasiegerin im Mixed, 2008 in Peking holte sie - ebenfalls im Gemischten Doppel - die Silbermedaille. Viermal wurde sie Weltmeisterin. Über 40 große Turniersiege auf Superseries- und Grand-Prix-Level gehen auf das Konto der 1.68 Meter großen Dame.

Nach den Asian Games im August dieses Jahres wird Natsir ihre Karriere im Leistungssport beenden. Die Weltmeisterschaft in China findet bereits ohne die Titelverteidiger im Mixed statt.







Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige