International
  • HYLO Open enden in Kontroverse

    2022.11.08

    HYLO Open enden in Kontroverse

    Im Herreneinzel-Finale zwischen Chou Tien Chen (Taiwan) und Anthony Ginting (Indonesien) sorgte eine strittige Entscheidung des Schiedsrichters auch weit nach Spiel- und Turnierende für Gesprächsstoff.

    mehr »
  • HYLO Open 2022: Asien-Spiele und fantastische Stimmung

    2022.11.06

    HYLO Open 2022: Asien-Spiele und fantastische Stimmung

    Die Titel bei den diesjährigen HYLO Open werden ohne europäische Beteiligung vergeben. Am Halbfinal-Samstag schieden unter anderem das an Position 2 gesetzte dänische Doppel Astrup/Rasmussen und der französische Einzelspezialist Toma Popov aus.

    mehr »
  • Viktor Axelsen: Erster Triumph in Paris

    2022.10.30

    Viktor Axelsen: Erster Triumph in Paris

    Viktor Axelsen gewann am Sonntagnachmittag die YONEX French Open mit einem Finalsieg über seinen Landsmann Rasmus Gemke.

    mehr »
  • YONEX French Open 2022: Lamsfuß/Lohau erreichten Halbfinale

    2022.10.30

    YONEX French Open 2022: Lamsfuß/Lohau erreichten Halbfinale

    Die amtierenden WM-Dritten Mark Lamsfuß/Isabel Lohau (1. BC Wipperfeld/1. BC Saarbrücken- Bischmisheim) haben einmal mehr bewiesen, dass sie zu den besten Gemischten Doppeln der Welt zählen.

    mehr »
  • HYLO Open 2022: Jede Menge Stars in Saarbrücken

    2022.10.29

    HYLO Open 2022: Jede Menge Stars in Saarbrücken

    Wenn die Duos Mark Lamsfuß/Marvin Seidel (beide 1. BC Wipperfeld) und Mark Lamsfuß/Isabel Lohau (1. BC Wipperfeld/1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) in der kommenden Woche bei den stark besetzten HYLO Open (1. bis 6. November 2022 in Saarbrücken) aufschlagen, bestreiten die Asse des Deutschen Badminton-Verbandes (DBV) erstmalig in ihrer Karriere ein Heimturnier als amtierende Europameister. Mark Lamsfuß/Isabel Lohau gehen zudem zum ersten Mal vor eigenem Publikum als Mixed, das zu den Top 10 der Weltrangliste zählt, an den Start.

    mehr »
  • Alle Badminton-Weltmeister seit 1977

    2022.08.28

    Alle Badminton-Weltmeister seit 1977

    Am Sonntag holte sich Viktor Axelsen seinen zweiten WM-Titel. Hier sind alle Weltmeister im Herreneinzel seit der WM-Erstaustragung im Jahr 1977.

    mehr »
  • Gigant Viktor Axelsen holt erneut WM-Titel

    2022.08.28

    Gigant Viktor Axelsen holt erneut WM-Titel

    Zweiter WM-Triumph für Viktor Axelsen. Der Däne spazierte in Tokio ohne Satzverlust zur Goldemdaille.

    mehr »
  • Erste WM-Medaille im Mixed für Deutschland

    2022.08.28

    Erste WM-Medaille im Mixed für Deutschland

    Mark Lamsfuß/Isabel Lohau (1. BC Wipperfeld/1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) haben bei den TotalEnergies BWF World Championships 2022 die Bronzemedaille gewonnen und damit deutsche Badmintongeschichte geschrieben.

    mehr »
  • WM: Mark Lamsfuß und Isabel Lohau schreiben deutsche Badminton-Geschichte

    2022.08.26

    WM: Mark Lamsfuß und Isabel Lohau schreiben deutsche Badminton-Geschichte

    Im April in Madrid/Spanien krönten sie sich erstmalig zu Europameistern im Mixed, nun haben sie ihre erste WM-Medaille sicher: Mark Lamsfuß/Isabel Lohau (1. BC Wipperfeld/1. BC Saarbrücken- Bischmisheim) begeistern die Badminton-Community in diesem Jahr mehr denn je mit Weltklasse- Leistungen.

    mehr »
  • WM: Axelsen demütigt Ginting im Viertelfinale

    2022.08.26

    WM: Axelsen demütigt Ginting im Viertelfinale

    Viktor Axelsen zeigte sich im Viertelfinale in absoluter Topform. Nach einem sicheren Sieg über Anthony Ginting steht der Däne im WM-Halbfinale.

    mehr »


  1/75 weiter