Bundesliga 2021.03.15

1. BC Beuel entwickelt 'Masterplan 2025'

1. BC Beuel entwickelt 'Masterplan 2025'
[Foto: Luis Aniello La Rocca]
Von Kristin Schönherr
Seit nun fast einem Jahr stellt das Virus alles auf den Kopf, auch die Sportwelt. Die Wochenenden finden leider ohne Mannschaftsspiele und Turniere statt. Die Badmintonhallen sind nicht mehr gefüllt mit schwitzenden Sportlerinnen und Sportlern und dem Geräusch quietschender Gummisohlen – die Pandemie hat die Badmintonwelt quasi zum Erliegen gebracht.
Gleichwohl hat der 1. BC Beuel den Stillstand genutzt, neue Chancen der sportlichen Entwicklung zu ergreifen und eine Strategie für die nächsten Jahre zu finden.

Für diese Neuausrichtung musste zunächst eine Vision her. Da der 1. BC Beuel sich als Antreiber des Badmintonsports in Bonn, aber auch in Deutschland versteht und dem mit Herzblut nachgeht, war diese recht schnell gefunden:

„Wir lieben Badminton und wollen für den Sport begeistern.“

Es sollen mehr Menschen für den Badmintonsport begeistert werden – aktiv Spielende gleichermaßen wie Zuschauerinnen und Zuschauer. Gleichzeitig soll die Zufriedenheit der Beueler Mitglieder gesteigert werden, und zwar auf allen Ebenen, sei es im Leistungssport, aber auch im Hobbybereich. Das dies nicht von jetzt auf gleich gehen würde, war allen bewusst. Es bedarf einer Strategie, eines Plans, und zwar mittel- bis langfristig. Um eine solche Strategie auszuarbeiten, steckte der Vorstand des Badmintonclubs im Sommer letzten Jahres die Köpfe zusammen, hat sechs Hauptziele benannt und eine neue Organisationsstruktur entwickelt. Nach einigen Wochen und vielen Diskussionsrunden in kleineren Arbeitsgruppen mit Vorstand und Mitgliedern war er da – der Masterplan 2025.

Auf 42 Seiten bietet er neben einer Zielorientierung grundlegende Entwicklungsperspektiven des Vereins sowohl für eine attraktive Freizeitgestaltung als auch für den Gesundheits-, Breiten-, Hobby- und Leistungssport. Der Masterplan 2025 identifiziert insgesamt 21 Handlungsfelder für die Bereiche Sport- und Vereinsentwicklung, Finanzen sowie Standortentwicklung. Er benennt zudem detaillierte Ziele, Benefits, Maßstäbe zur Zielerreichung sowie konkrete umzusetzende Maßnahmen. Der Masterplan ist in den nächsten Jahren die Handlungsgrundlage für die Arbeit aller Mitglieder, des Vorstandes, der ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter. Dabei soll er stetig evaluiert und weiterentwickelt werden.

Es liegt nun am 1. BC Beuel und seinen Mitgliedern, die identifizierten Handlungsfelder zu bearbeiten sowie die Maßnahmen umzusetzen. Alle bereits Mitwirkenden sind bereit, hart und leidenschaftlich dafür zu arbeiten und mutige, mitunter auch unbequeme Entscheidungen zu treffen. Die Umsetzung des Masterplans soll einen größtmöglichen Konsens im Verein schaffen. Dafür erwartet der Vorstand des 1. BC Beuel, dass sich jeder den Herausforderungen und der gemeinsamen Entwicklung des Vereins gegenüber offen zeigt und zu Kompromissen bereit ist.

Der erste Schritt hin zu einer Neuausrichtung ist getan, die Grundlage in Form des Masterplans 2025 ist erstellt. Und auch wenn Corona auf den ersten und wohl auch auf den zweiten Blick nichts Positives an sich hat – ohne das Virus hätte es diese Neustrukturierung wohl nicht gegeben. Das Tagesgeschäft hätte die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des 1. BC Beuel wie sonst auch fest im Griff gehabt, für ein Umdenken der strategischen Ansätze wäre keine Zeit gewesen; man wäre vermutlich gar nicht erst auf die Idee gekommen.

Der 1. BC Beuel hat daher das Beste aus der derzeit misslichen Situation gemacht und für seine Mitglieder und den Badmintonsport neue sportliche Perspektiven entwickelt, die es jetzt mit viel Tatkraft umzusetzen gilt. Hierauf freuen wir uns und hoffen, dass viele mitmachen und uns unterstützen.

Babolat - Sateltite




Anzeige


Anzeige
Anzeige
Tabelle
11. BC Bischmisheim1227
2TV Refrath1222
31. BV Mülheim1221
41. BC Beuel1219
5Union Lüdinghausen1217
6TSV 1906 Freystadt 1217
7SV Fun-Ball Dortelweil1212
8TSV Trittau1210
91. BC Wipperfeld1210
10Blau-Weiss Wittorf-NMS129