Stars 2021.01.29

Mathias Boe wird Trainer in Indien

Mathias Boe wird Trainer in Indien
Mathias Boe [Foto: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Der ehemalige Weltklassespieler Mathias Boe wird Trainer in Indien. Der 40-jährige Däne soll in erster Linie das Duo Satwiksairaj Rankireddy/Chirag Shetty betreuen.
Mathias Boe gehört ab sofort dem Trainerstab des indischen Badminton-Verbandes am nationalen Trainingscenter in Hyderabad an. Der mehrfache Europameister wird sich um die indischen Herrendoppel bis zu den Olympischen Spielen in Tokio kümmern. Boe soll sich vornehmlich um die Weltranglisten-10. Chirag Shetty und Satwiksairaj Rankireddy kümmern.

Er übernimmt den Posten von Flandy Limpele (Indonesien), der Ende des vergangenen Jahres den Job aufgrund von persönlichen Gründen aufgab.

"Mathias Boe und Carsten Mogensen haben in ihrer Karriere viele knappe Spiele gewinnen können. Mathias hat die Aufschlagsituation und das Netz perfekt beherrscht. Hier haben wir noch Aufholbedarf. Mit Boe arbeiten zu können, wird uns auch mental Auftrieb geben", erklärt Chirag Shetty.

Mathias Boe beendete im vergangenen Jahr seine Karriere. Das Herrendoppel Satwiksairaj Rankireddy/Chirag Shetty gewann im Jahr 2019 die Thailand Open und erreichte bei den YONEX French Open das Finale.





Anzeige


Anzeige
Anzeige