International 2021.01.31

Sensation: Antonsen besiegt Axelsen

Sensation: Antonsen besiegt Axelsen
Überraschung durch Anders Antonsen [Foto/LIVE: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
HSBC BWF World Tour Finals: Anders Antonsen lieferte am Sonntag eine große Überraschung: Der 23-Jährige besiegte seinen favorisierten Landsmann Viktor Axelsen im BWF-Saisonfinale.
Anders Antonsen zwingt Viktor Axelsen nach einer Stunde Spielzeit mit 21-16, 5-21 und 21-17 in die Knie. Für Axelsen ist es die erste Niederlage nach über 30 Spielen auf internationalen Turnieren.

Nach dem Gewinn des erstes Satzes, schenkte Antonsen den zweiten Durchgang bereits nach den ersten Punkten her, um Kräfte für den Entscheidungssatz zu sparen. Im direkten Duell der beiden Dänen steht es nach dem überraschenden Triumph Antonsens nun 3-3.

"Gratulation an Anders, der heute den Sieg verdient hat. Es war eine großartige Zeit in Thailand und ich danke allen, die uns Spielern das ermöglicht haben. Nun freue ich mich aber auf meine Familie daheim in Kopenhagen", schreibt Viktor Axelsen auf Facebook.

Nationaltrainer Kennth Jonassen zeigte sich beeindruckt: „Anders hat das Optimale aus seinen physischen Möglichkeiten herausgeholt. Er hat in dieser Woche alles richtig gemacht und seine Chancen genutzt. Es war eine außergewöhnliche Leistung von ihm.“





Anzeige


Anzeige
Anzeige