International 2023.03.23

YONEX Swiss Open: Zwei deutsche Chancen auf das Viertelfinale

YONEX Swiss Open: Zwei deutsche Chancen auf das Viertelfinale
Isabel Lohau und Mark Lamsfuß [Foto/LIVE: Sven Heise]
Von Redaktion
Yvonne Li und das Mixed Mark Lamsfuß/Isabel Lohau kämpfen heute bei den YONEX Swiss Open um den Einzug ins Viertelfinale.
Basel ist für das Europameister-Mixed Lamsfuß/Lohau ein sehr gutes Pflaster. Denn in der Schweiz konnte das deutsche Weltklasse-Duo bereits zwei Mal (2018 und 2022) triumphieren. Bei gestrigen Auftakt setzten sich Mark Lamsfuß und Isabel Lohau gegen die Malaysier Teoh Mei Xing und Hoo Pang Ron in drei knappen Sätzen mit 18-21, 21-18 und 21-19 durch. Heute warten die Thailänder Suprissa Paewsampran/Supak Jomkoh.

Auch Yvonne Li steht in der Schweiz im Achtelfinale. Die deutsche Nummer eins der Damen besiegte in Runde eins Aakarshi Kashyap aus Indien, Nummer 43 im BWF-Ranking, mit 21-15, 21-17. Jetzt geht es gegen Kirsty Gilmour um das Ticket fürs Viertelfinale.


Anzeige


Anzeige