Kolumne 2020.09.01

Online Casinos erleben in Zeiten von COVID-19 erhöhten Zulauf

Online Casinos erleben in Zeiten von COVID-19 erhöhten Zulauf
Symbolfoto [Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Redaktion
Aufgrund von COVID-19 sind viele Leute gezwungen, mehr Zeit zu Hause zu verbringen, und manch einer nutzt die Zeit, um sich im Online-Glücksspiel zu versuchen.
Während Skeptiker Anlass zur Sorge sehen, freuen sich die Online-Casino-Betreiber über den Zulauf, da die Sportwetten seit Beginn des zweiten Geschäftsquartals zurückgegangen sind und viele Betreiber sowohl Casino als auch Sportwetten anbieten.

Diesem Trend folgend haben unzählige neue Casinos einen Vorstoß in das Geschäft unternommen und den Wettbewerb verschärft. Konkurrenz belebt das Geschäft und bedeutet bessere Angebote und Werbeaktionen der Online Casinos, um Spieler anzulocken. Dazu ist der Konkurrenzdruck einerseits auf lange Sicht ein Vorteil für die Branche, da er ständige Innovationen fördert. Die mangelnde Regulierung gibt auf der anderen Seite jedoch Anlass zur Sorge.

Casino Bee ist eine wachsende Glücksspiel-Community, welche sich die Sicherheit der Spieler zum primären Ziel gemacht hat. Es ist eine Premium-Plattform, die Spielern die Gelegenheit bietet, sich durch unvoreingenommene professionelle Bewertungen und Anleitungen mit Online-Casinos vertraut zu machen. Möchten Sie mehr erfahren? Besuchen Sie https://casinobee.com/de/.

Der Anstieg der Online-Casino-Angebote

Bonusangebote sind im Casino vielleicht das effektivste Werbemittel. Und immer mehr neue Casinos werben mit kostenlosen Boni um Gelegenheitsspieler. Es ist allerdings wichtig zu wissen, dass derzeit verschiedene Arten von Boni angeboten werden. Die Vor- und Nachteile eines jeden Bonus zu erkennen, ist die Grundlage, um die besten Angebote zu ermitteln.

1. Bonus ohne Einzahlung (No Deposit Bonus) - Zu den beliebtesten Boni aller Zeiten gehört der Bonus ohne Einzahlung. Insbesondere die iGaming-Branche bietet diese Bonusart heutzutage vermehrt an. 2 von 3 Online Casinos bieten ihren Kunden den No Deposit Bonus an und bei Spielern steht er zweifellos hoch im Kurs.

Der Bonus ohne Einzahlung ist eine tolle Möglichkeit, sich bei einem Casino zu registrieren und erst einmal kostenlos zu spielen. Während der Spieler sich mit den Regeln und der Nutzeroberfläche vertraut machen kann, hat das Casino die Gelegenheit, seine Spielebibliothek und das gesamte Angebot ins rechte Licht zu rücken.

2. Einzahlungsbonus - Wie der Name schon sagt! Casinos bieten bei besonderen Gelegenheiten einen Bonus für eine Einzahlung an. Der Bonus variiert und wird in Prozent ausgedrückt, der Betrag liegt zwischen 10 - 250 % der Einzahlung, je nachdem, wie großzügig das Casino ist.

3. Freispiele-Bonus (Free Spin Bonus) - Dieses klassische Casinoangebot wird immer wieder gern genutzt. Freispiele sind eine wichtige Bonusart, die dem Spieler die Gelegenheit bieten, ihr Glück an den Slots zu versuchen, ohne einen einzigen Cent auszugeben!

Es ist eine einfache Art, Gewinne zu holen, sofern Spieler sich mit den Bonusbedingungen auskennen. Einige Casinos verlangen eine Mindesteinzahlung, bevor Spieler auf die Freispiele zugreifen können. Es kann ein lukratives Angebot sein, wenn die Bonusbedingungen akzeptabel sind.

4. Cash Back Bonus - Casinos können einen Teil der Einsätze zurückzahlen, wenn der Spieler eine Pechsträhne hat. Diese Bonusart findet man eher selten und nur wenige Casinos bieten ihn an. Wer als Spieler die Augen offen hält und nach solchen Angebot ausschaut, erhöht seine Gewinnchancen.

Umsatzbedingungen

Casinos bieten Boni an, um das Spieler-Engagement zu erhöhen. Den Bonus einfach nur abheben zu können, wäre zu leicht. Daher gibt es Umsatzbedingungen, die sicherstellen, dass die Spieler für eine bestimmte Dauer weiter investieren, bevor sie eine Auszahlung vornehmen können. Während die Umsatzanforderungen normalerweise im Bereich von 20 bis 30 (-fach) liegen, erhöhen bestimmte Casinos den Auszahlungsbetrag und verlocken die Spieler dazu, weitere Einsätze zu machen.