International 03.10.2017

Bitburger Open mit vielen Stars

Weltstars in Saarbrücken: Das Ehepaar Chris und Gabby Adcock wird erwartet [Foto/Archiv: BadmintonPhoto]
Von Thomas Fuchs
Das Siegerpodest ist hell erleuchtet, die gläsernen Pokale stehen bereit. Als der Hallensprecher ihre Namen verkündet, treten Chris und Gabrielle Adcock ins Rampenlicht und werden von den Zuschauern in der Saarbrücker Saarlandhalle für ihre großartige Leistung gefeiert.
Zweiter Platz im Mixed – Für das englische Ehepaar natürlich ein Grund zur Freude, doch mit dem ersten Turniersieg bei den Bitburger Open hat es nicht geklappt. In den vergangenen vier Jahren standen die Engländer ganze drei Mal im Finale des mit 120.000 US-Dollar dotierten Grand-Prix Gold Turniers, gewinnen konnten sie jedoch nie.

Auch in diesem Jahr werden es die frisch gebackenen WM-Medaillengewinner von Glasgow wieder versuchen. Wie zahlreiche europäische Topspieler, haben auch sie ihr Kommen für die 30. Bitburger Open vom 31. Oktober bis zum 5. November bereits angekündigt.

Die Jubiläumsedition der Bitburger Badminton Open wird den Zuschauern ein mit internationalen Stars gespicktes Teilnehmerfeld präsentieren können. Neben dem an Weltranglistenplatz vier gelisteten Mixed, Chris und Gabrielle Adcock, haben sich schon zahlreiche internationale Spitzenspieler für die 30. Bitburger Open angemeldet.

Hier gibt es Tickets für die Bitburger Open!

Malaysia schickt mit Goh V Shem und Tan Wee Kiong zwei Doppelspezialisten von Weltformat ins Rennen. Die beiden konnten bei den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro die Silbermedaille im Herrendoppel gewinnen und wurden ab November 2016 für ganze 18 Wochen auf Platz eins der Weltrangliste geführt. Bei den Bitburger Open werden die Superstars jedoch nicht gemeinsam antreten. Ihre neuen Partner und Landsmänner Teo Ee Yi und Ong Yew Sin sind jedoch auch kein unbeschriebenes Blatt. Zusammen konnten sie bei den Bitburger Open 2016 den Titel im Herrendoppel gewinnen. Die neu formierten Gespanne aus Malaysia zählen sicher zu den Favoriten auf den Turniersieg. Ein ebensolcher ist auch Rajiv Ouseph aus England. Der amtierende Europameister im Herreneinzel hat auch in diesem Jahr für Saarbrücken gemeldet und möchte sich erstmals in die Siegerlisten der Bitburger Open eintragen.

Auch die Verbände aus Frankreich, Indonesien, Japan und Thailand werden zahlreiche Athleten senden. Badminton-Großmacht China wird mit neun Spieler vertreten sein. "Wir haben schon einige vielversprechende Meldungen erhalten. Zum jetzigen Zeitpunkt kann da natürlich noch einiges passieren. So viel steht fest: Die Bitburger Open werden in diesem Jahr ein tolles und spannendes Teilnehmerfeld bieten", verspricht Turnierdirektor Frank Liedke.

Neue Lokalität für die Jubiläumsparty

Auch abseits der grünen Matten wird den Besuchern der 30. Bitburger Open einiges geboten: zum Beispiel die Verkaufsmesse im Foyer der Saarlandhalle. Hier versorgen die Ausrüster Yonex und Victor alle Badmintonfans mit den neusten Kollektionen und haben außerdem zahlreiche Schnäppchen im Angebot. Exklusive Stücke der Sportlabel Wilson und Weather Report werden am Stand des 1. BC Saarbrücken-Bischmisheim angeboten. Seit jeher ist auch die legendäre Players' Night fester Teil des Gold-Turniers. Bei diesem weltweit wohl einmaligen Event wird am Turnierfreitag zusammen mit den Badminton-Profis eine große Party gefeiert.

Anlässlich des Jubiläums haben sich die Veranstalter für die Players' Night etwas Besonderes überlegt. Die Party wird in diesem Jahr im E-Werk Saarbrücken stattfinden. "Das E-Werk ist eine zur Eventlocation umfunktionierte ehemalige Industriehalle. Mit ihrem einzigartigen Charme bietet diese Lokalität den perfekten Rahmen, damit wir Spielern und Gästen einen unvergesslichen Abend bereiten können", verrät Liedke. Für ordentlichen Schwung und ein erstklassiges musikalisches Erlebnis sorgen die Live-Band "Soulfamily" sowie ausgewählte DJ's. Ausgelassen Tanzen oder einfach ein nettes Gespräch bei einem kühlen Bier oder einem Glas Champagner, im tollen Ambiente der Players' Night mit großer Tanzfläche, Lounge-Bereich und Cocktail-Bar ist für jeden etwas dabei.

Offizielle Website: Bitburger Open




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige